Die Lachtherapie

Die Lachtherapie

Lachen ist die beste Medizin!

Die CliniClowns sind rezeptfrei,  haben nur positive Nebenwirkungen und verschreiben nur eines: Lachtherapie. So schöpfen die schwerstkranken Patienten neue Lebenskraft und für einige Zeit treten Schmerzen, Angst, Trauer und Verzweiflung in den Hintergrund. Lachen ist Leben und bedeutet Hoffnung!

Es gibt kein Patentrezept, bei jedem Patienten ist es etwas anderes, das ihn aufheitert und ihn eine Zeit lang aus der Eintönigkeit des Wartens und aus der Welt der Schmerzen heraus zaubert. In eine fröhlich bunte Welt, wo er wieder gesund ist. Und auch wenn die Clowns weg sind, lächelt er noch und schöpft neue Kraft, seiner Krankheit den Kampf anzusagen. Eine  Woche später stehen die CliniClowns mit neuen Geschichten, Tricks und einem  Lächeln vor der Türe.

Kinder, die schwerst- und chronisch erkrankt sind, sind aufgrund ihres Gesundheitszustandes gezwungen viel Zeit ihres Lebens im Krankenhaus zu verbringen. Die Lebensfreude, Lachen und Spielen mit Freunden sind oftmals mit einem Schlag aus ihrem Leben verbannt. Fern ihrer gewohnten Umgebung und der Familie erleidet daher auch ihre Psyche große Qualen. Den Kindern fehlt ein gleichwertiger Freund, ein Verbündeter. Weiters fühlen sich die Kinder in der kühlen, sehr technischen Spitalsatmosphäre oftmals sehr hilflos. Der Clown kann ihnen Kraft geben, da er der Einzige ist, der sich noch hilfloser geben kann, als die Kinder es sind.

By | 2017-08-07T10:43:52+00:00 August 7th, 2017|Über uns|